Niedersachsen aufgepasst – neue Spielbank eröffnet im Mai Ihre Pforten in Hannover

Während du noch vor einiger Zeit in die Osterstraße musstest, um die hannoveranische Spielbank zu betreten, wirst du dich schon bald umstellen müssen. Nicht mehr lange, bis du das nagelneue Casino am Raschplatz besuchen kannst – der 8. Mai ist der Stichtag, den du dir schon jetzt im Kalender eintragen solltest.

Zumindest das „Casino Leger“ wird an diesem Tag seine Pforten öffnen, sofern es keine Probleme beim Umzug gibt. Die Eröffnung des zweiten Teils der Spielbank, des „Casino Royal“, ist bisher für den 17. Juni geplant.

Sollte es Schwierigkeiten mit den Umzugsmodalitäten geben, so können sich die beiden geplanten Termine verschieben. So teilte es zumindest die Sprecherin der Spielbanken Niedersachsen, Karen Krüger, mit. Wir wollen jedoch hoffen, dass alles glatt geht und du schon bald in den Genuss einer neuen und spannenden Spielbank kommst.

Dass eine Spielbank umzieht, ist wohl ein eher seltener Anblick. Die Sicherheitsauflagen für sämtliche Spielgeräte, die mit einem solchen Umzug verbunden sind, müssen in jedem Fall eingehalten werden – auch, wenn dies eine Verzögerung bedeuten würde.

Wusstest du, dass ein solch großzügiger Umzug sehr viel Geld kostet? Wie viel, sagen wir dir: 25 Millionen Euro stecken in dem neuen Casino, welches sich über insgesamt 6000 Quadratmeter erstreckt. Geplant war der Umzug bereits im Herbst letzten Jahres. Leider war dies aufgrund der schlechten Wetterverhältnisse kaum möglich, denn immer wieder mussten Unterbrechungen eingelegt werden, die nicht zu verhindern waren.

Eine gute Nachricht haben wir jedenfalls für dich: Wenn du bisher in der Osterstraße gespielt hast, musst du darauf bisher nicht verzichten. Der Umzug auf den Raschplatz soll so vonstatten gehen, dass du am neuen Standort direkt weiterspielen kannst. Eine lange Spielpause von mehreren Tagen oder gar Wochen musst du also nicht einplanen.

Das „Casino Leger“ hat seinen Namen, wie du dir sicher denken kannst, nicht ganz ohne Grund. Das Erdgeschoss des neuen Casinos schreibt dir keine Kleiderordnung vor. Hier findest du überwiegend Spielautomaten, aber natürlich auch zwei Roulettetische im amerikanischen Stil.

Sollte dich der Durst überkommen, kannst du diesen im Erdgeschoss an der zukünftigen Bar löschen. Sobald du ins gehobene „Casino Royal“ möchtest, musst du dich an die für Spielbanken typische Kleiderordnung halten.

Dafür kommst du hier aber in den Genuss zahlreicher Tischspiele, wie Blackjack, Poker und europäisches Roulette. Auch im „Casino Royal“ steht dir eine Bar zur Verfügung und zusätzlich ein gehobenes Restaurant. Wir wünschen dir schon jetzt viel Spaß im neuen Casino mitten in Hannover.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!