Lottojackpot steigt deutlich an

Am gestrigen Mittwochabend ist es keinem Lottospieler gelungen, die sechs Richtigen plus Superzahl zu tippen. Damit geht der Jackpot mit in den bald anstehenden Samstag – mit einer Gesamtsumme in Höhe von rund 8 Millionen Euro. Bei derartigen Aussichten lohnt es sich endlich wieder, einen Schein auszufüllen und Fortuna auch auf http://www.online-casino.de/ auf die Probe zu stellen. Doch woher kommt dieser enorme Anstieg eigentlich?

Schließlich konnte man noch vor einigen Wochen froh sein, wenn der Topf um etwa zwei Millionen pro Woche gestiegen ist. Grund dafür sind die neuen Regelungen, die seit Mai 2013 gelten. Zum einen gibt es keine Zusatzzahl mehr. Treffer werden seither grundsätzlich mit der Superzahl kombiniert. Außerdem bietet die neue Gewinnklasse die Chance, einen fixen Gewinn in Höhe von fünf Euro zu erzielen – und das schon mit zwei Richtigen plus Superzahl.

Der Andrang auf die Lottoläden ist seit der neuen Regulierung größer als je zuvor. Steigende Einnahmen rechtfertigen natürlich die deutliche Erhöhung des Lottojackpots. Doch noch etwas hat sich in den vergangenen Wochen geändert: die Gewinnquote. Mittlerweile fließen rund 12 Prozent der Einnahmen als Gewinne an Spieler zurück.

Bis Mai 2013 waren es um die 10%. Zwar klingt diese kleine Steigerung nicht gerade nach einem Durchbruch, doch man kann deutlich erkennen, dass sie tatsächlich etwas Positives hat. Allein in einer Woche steigt der Jackpot nun um rund vier anstatt der bisher üblichen zwei Millionen Euro an. Damit lohnt es sich natürlich umso mehr, an der Ziehung teilzunehmen.

Das Kreuzchen beim Spiel 77 zu setzen, kann sich am Samstag ebenfalls lohnen. Auch hier wollte das Glück nicht so recht zuschlagen. Wem Lotto insgesamt nicht liegt, der kann sich natürlich an den weit spannenderen Spielautomaten und Klassikern in namhaften Online Casinos versuchen.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!