Grüne und SPD planen künftige Besteuerung von Spielhallen

Spielautomaten und Spielhallen sollen laut rot-grüner Stadtratsmehrheit in Zukunft besteuert werden – sollte der Freistaat grünes Licht geben, so dürfen alle Kommunen eine gesonderte Steuer für Glücksspiele erheben. Ziel der Steuer soll ein Ausbremsen der Verbreitung von Spielhallen und Spielautomaten im Stadtgebiet sein.

1979 Slotmaschinen und andere Spielautomaten befinden sich mittlerweile über ganz München verteilt. Während dafür im Jahr 2000 gerade einmal 64 Konzessionen für Spielautomaten bestanden, sind es nunmehr sagenhafte 190.

Bis heute liegen weitere 15 Anträge auf Konzessionen vor. Vor einer Woche wurde von Seiten des Innenministers Joachim Herrmann der Vorschlag unterbreitet, allen Kommunen eine Besteuerung zu erlauben. Diese gälte für Spielhallen und sonstige Spielautomaten des Freistaats. Es muss laut seiner Aussage verhindert werden, dass die Ausbreitung noch weiter in diesem Tempo fortschreitet.

Nun planen Grüne und SPD eine genaue Prüfung, welchen Nutzen eine etwa 15% vom Umsatz betragene Steuer bringen wird. Zudem möchte man herausfinden, welche Auswirkungen die neu einzuführende Steuer hat. In vielen anderen Bundesländern wurde bereits eine solche „Spielhallen- Steuer“ eingeführt.

Was bedeutet eine solche Steuer für dich? Im Grunde genommen kannst du auch in München alle Spielautomaten nutzen wie bisher. Diese müssen jedoch einen Teil der Einnahmen zusätzlich versteuern. Das gilt natürlich nur dann, wenn das Steuergesetz verabschiedet wird. Ist dem so, könnte es mitunter sein, dass die Zahl der Spielautomaten entweder zurückgeht oder sich nicht mehr weiter erhöhen wird.

Würde man spekulieren, so ist zu befürchten, dass auch du als Spieler künftig mit Nachteilen rechnen musst, denn die Ausschüttung von Spielautomaten müsse drastisch zurückgehen, damit Spielhallen sich die Steuer überhaupt leisten kann. Ob dies tatsächlich eintreten wird, bleibt abzuwarten.

Wir haben aber auch eine gute Nachricht für dich: Während es dir immer schwerer fallen wird, gute Gewinnchancen in einer Spielhalle zu haben, kommst du in Online Casinos wesentlich leichter an viel Geld. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Online Casinos benötigen wesentlich weniger Personal und müssen zudem kein Geld aufbringen, um teure Räumlichkeiten anzumieten.

Sollte es also tatsächlich zu einer Besteuerung von Spielautomaten kommen, so bist du im Online Casino noch besser aufgehoben, als bisher. Die Atmosphäre unterscheidet sich in Top Casinos kaum noch von einer echten Spielbank und die Gewinnchancen stehen so gut, dass auch du garantiert schon bald den einen oder anderen Euro dein Eigen nennen darfst.

Wir werden den Beschluss von Rot- Grün inzwischen weiter verfolgen und dich über Neuigkeiten zum Thema Spielhallen und Steuern informieren.

Responses are currently closed, but you can trackback from your own site.

Comments are closed.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!