Casino Wiesbaden WM- Final mit eindeutigem Endstand

Das WM- Sonntagsturnier im Wiesbadener Casino erfüllte alle Erwartungen, die die Teilnehmer an den aufregenden Event hatten. Diese waren allerdings nicht sehr hoch, denn das WM- Halbfinale fand ohne Turnier statt.

Der Grund dafür war die Tatsache, dass es keine Nachfragen für diesen Tag gab. Doch die Poker Crew konnte aufatmen, als pünktlich zum Finale ganze 17 Turnierspieler bereit waren, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Auch 17 Cash- Gamer nahmen den Weg ins Casino Wiesbaden auf sich und spielten um das große Preisgeld. Der letzte Pokertag im Zeichen der nun abgeschlossenen Fußballweltmeisterschaft 2010 konnte somit starten. Natürlich mussten die Spieler nicht aufs Fußball schauen verzichten, denn die TV Übertragung hielt mit den Turnierspielern und Cash- Gamern Einzug ins Casino Wiesbaden.

Dieses ist übrigens klimatisiert, um für einen kühlen Kopf bei den Spielern zu sorgen, die zur Sommerzeit eine wahrlich brennende Hitze ertragen müssen.

Einer der Cash- Gamer konnte sein Glück kaum fassen. Während er spielte, wurde seine Losnummer durchgesagt. Dank des einzigen WM- Finaltors erhielt der junge Mann gleich 320,- Euro, die er sicherlich zu nutzen wusste. Der Preis wurde ihm in Form von Jetons ausgezahlt, welche er am Roulettetisch gekonnt einsetzen durfte.

Florian Kautz ist der glückliche Turniersieger. Am WM- Finaltag schaffte er das, was die spanische Nationalmannschaft letzten Endes fertig brachte – er wurde der Sieger des Tages. Nun wo die Weltmeisterschaft beendet ist, geht es bei den Pokerspielern wieder heiß her. Ein 330,- Euro Knock- Out- Bounty ist der Grund für den regen Publikums- und Spielerverkehr in der Wiesbadener Spielbank.

Pokern kann man in Wiesbaden aber nicht nur am Tisch, sondern auch an den beiden angebotenen Spielautomaten. Immer wieder finden in der Spielbank spannende Pokerturniere statt, an denen jeder teilnehmen kann. Eine Anmeldung ist dabei unumgänglich. Wer keine Zeit hat, die Spielbank persönlich aufzusuchen, der kann sich auch auf der Webseite des Casinos anmelden.

Die Liste der Turniere ist übersichtlich, sodass jeder Spieler genau das richtige für sich finden wird. Das Buy- In kann per Giro- Pay oder aber per Kreditkarte eingezahlt werden. Natürlich ist dies auch in der Spielbank direkt möglich.

Es ist ratsam, einen Platz im Turnier schon frühzeitig zu buchen, um sicher zu stellen, dass man auch tatsächlich teilnehmen kann. Also nichts wie auf in die Wiesbadener Spielbank und ums große Geld spielen! Wir wünschen schon jetzt allen Spielern viel Erfolg bei den folgenden Turnieren.

Both comments and pings are currently closed.

Comments are closed.

Subscribe to RSS Feed Follow me on Twitter!